AusbildungsLotsen


Dieses Projekt ist eine individuelle und persönliche Betreuung des Schülers
und ersetzt keine Berufsberatung. In Zusammenarbeit mit Schule, Eltern, Arbeitsamt und dem AusbildungsLotsen helfen wir dem Jugendlichen bei
der Suche nach einem Ausbildungsverhältnis, mit all den "Klippen", die es
dabei zu überwinden gilt.

Drei Leitsätze für unsere Patenschaften:
Verantwortung: Wir stehen dem Jugendlichen beratend zur Seite und übernehmen Verantwortung. Dabei werden wir die Bemühungen um einen Ausbildungsplatz von Eltern, Bildungseinrichtungen und weiteren Institutionen nicht ersetzen sondern ergänzen.

Ziele: Wir vereinbaren mit unseren zu betreuenden Schülern Ziele, die erreichbar sind. Wir dokumentieren Fortschritte und reflektieren diese gemeinsam.

Potenziale: Wir machen den zu betreuenden Schülern ihre Stärken bewusst und fördern diese aktiv. Wir erkennen die Aktivitäten und Leistungen der Schüler an und geben ihnen konstruktives Feedback. 

Für dieses Projekt suchen wir ständig neue Ehrenamtliche, die uns bei dieser Arbeit unterstützen.